Agile Führung

Wie verändern sich Führungsaufgaben im Spannungsfeld bestehender Aufbauorganisationen mit selbstorganisierten Team? Was ist die Rolle des Vorgesetzten in einer agilen  Transformation?

Führungspersonen wie auch Mitarbeiter sollen die Rahmenbedingungen unter dem Paradigmenwechsel kennen lernen, um den eigenen Wertbeitrag generieren zu können

LERNZIEL

Von der Theorie in die eigene Praxis. Verstehen welche Veränderungen sich konkret durch die Einführung von agilen Methoden für Vorgesetzte und Mitarbeiter ergeben. 

  • Agieren in der VUCA-Welt
  • agile Transformation - duales Betriebssystem
  • Servant Leadership
  • weitere Inputs: Team Retrospektiven, House of Change, Lean Management, Selbstorganisation, Open Space, Design Thinking 

ABLAUF

In einem "Open Space" Format erlebst Du mit Deinem Team einen wohltuenden Perspektivenwechsel im Kunstatelier. Zusammen mit einer Profi-Künstlerin werden Führungsthemen im Zusammenhang mit Agilität und Selbstorganisation kreativ bearbeitet.

NUTZEN

Individuell auf deine Bedürnisse abgestimmte Agenda. Nachhaltiges Workshop-Format dank haptischen Erarbeiten & Erleben der Themen.

ZIELGRUPPEN

Organisationen und Teams, die sich in einer agilen Transformation befinden oder planen. 


VORAUSSETZUNGEN

keine
(Scrum, Kanban Grundkenntnisse vom Vorteil)

ANZAHL TEILNEHMER

4 - 16

MODERATION

agile Coach

Profi Künstlerin

DAUER

1 Tag
(Follow-up Begleitung, optional)



Option Vernissage-Apero

"Der erste Eindruck bleibt - der letzte Eindruck zählt!"

Der letzte Eindruck verstärkt Erlebtes besonders stark. Das Vernissage Apero ist ein kreatives kulinarisches Erlebnis, zubereitet von der Künstlerin. Als krönender Abschluss stosst ihr zusammen auf einen erfolgreichen Event an. 

 

Download
Vernissage Apero.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.6 KB

Für weitere Infos und Fragen.

Bitte verwende untenstehendes Formular oder melde dich direkt bei André 079 222 74 51

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.